Emissions-Berechnung
Applikationen

Seitens Umweltbundesamt wurden für die VAO Treibhausgas (THG) Emissionen für verschiedene Verkehrsmittel ermittelt. Die unten stehende Tabelle gibt diese Werte in Gramm CO2 pro Personenkilometer an. Diese Werte dienen als Grundlage für die Berechnung beim Modalitäts-spezifischen Routing. Die Berechnung ist eine einfache Multiplikation der Wegstrecke mal entsprechendem Verkehrsmittel. Die Werte werden in unserem Frontend als Kilogramm CO2 ausgegeben (also z.B. 0,217 kg CO2 für 1 km Wegstrecke mit PKW). Der Wert setzt sich aus 0,147 kg direkte Emissionen (im Betrieb) und 0,070 kg indirekte Emissionen (z.B. bei der Herstellung und Entsorgung des Verkehrsmittels) zusammen.

Die Ersparnis wird aus der Differenz von einer so genannten „Vergleichsroute mit eigenem PKW“ und der Modi-spezifischen Verbindung gerechnet. Der Vergleichswert bezieht sich also auf eine PKW Fahrt auf der kürzesten Strecke von A nach B. Der Emissionswert für PKW (also der Vergleichswert) beträgt wie oben ausgeführt 0,217 kg CO2/Pkm.