Intermodales Tür zu Tür Routing in ganz Österreich - egal ob mit dem Zug, Bus, Auto, dem Fahrrad, zu Fuß, oder in Kombination.

routing in österreich

Von Adresse zu Adresse in ganz Österreich, egal mit welchem Verkehrsmittel!

1. Route berechnen

Sie werden zu einem unserer Partner weitergeleitet.

2. Routen vergleichen

  • Auto:

    1h 13 min

  • Fahrrad:

    3h 47 min

  • Zug:

    2h 15 min

  • Zu Fuß:

    8h 25 min

Der Gedanke

Multimodal

Gemeinsam

Für Alle


Die Verkehrsauskunft Österreich (VAO) ist eine verkehrsmittelübergreifende gemeinsame Informationsdrehscheibe für ganz Österreich, die das gesamte Verkehrsgeschehen abdeckt. Es werden Routing- und sonstige Informationsinhalte für die meisten Verkehrsmittel und in zahlreichen Kombinationen zur Verfügung gestellt, wie z.B.: PKW-Routing, Öffi-Routing, Fahrrad-Routing, Bike & Ride, Park & Ride, Leihfahrräder, Carsharing usw.

Anwendungen

Sie finden Beauskunftungen basierend auf den Services der Verkehrsauskunft Österreich bei folgenden Partnern:

In Ihrem Browser: (Per Klick öffnet sich das jeweilige Fenster)

ASFINAG

VOR/AnachB

VVT

SVV

VVV

ÖAMTC

OÖVV

Land Salzburg

WLB

StVG

bmvit

IVB



Auf Ihrem SmartPhone:

ASFINAG "Unterwegs"

ASFINAG App

VOR/AnachB

ASFINAG App

VVT

SVV

cleVVVer vmobil

ÖAMTC

OÖVV

BusBahnBim



Weitere VAO-Kunden:

  • Bundesministerium für Finanzen - Pendlerrechner
  • iMobility GmbH - wegfinder
  • INFOSCREEN Austria GmbH
  • UPSTREAM – NEXT LEVEL MOBILITY GMBH - WienMobil
  • Friedhöfe Wien GmbH
  • Mobilitätsagentur Wien GmbH
  • Moreco
  • Abfallwirtschaft, Straßenreinigung und Fuhrpark (MA 48)
  • Stadtplan Wien

Inhalt

Die Verkehrsauskunft Österreich, kurz VAO, bietet eine einzigartige, österreichweite, verkehrsmittelübergreifende Routingauskunft - egal ob Sie mit einem öffentlichen Verkehrsmittel, Auto, Rad oder zu Fuß unterwegs sind.


Während einer mehrjährigen Projektphase wurden die Daten aller Verkehrsverbünde, Verkehrs-, Straßen- und Wegenetze, Points-of-Interest und vieles mehr gesammelt und in einheitlicher Form verarbeitet, damit Sie per Mausklick die optimale Wegbeschreibung ans gewünschte Ziel erhalten.

Immer mehr Servicebetreiber vertrauen auf die multimodalen Routingauskünfte der VAO GmbH.


VAO Heute

Die Verkehrsauskunft Österreich ist eine durch österreichische Verkehrsinfrastruktur-, Verkehrsmittel- und Verkehrsredaktionsbetreiber autorisierte, untereinander koordinierte, bundesweite, intermodale Beauskunfter in höchster Qualität. Die übergreifenden, gemeinsamen Auskünfte decken das gesamte österreichische Verkehrsgeschehen ab. Es werden hochaktuelle Routinginformationen in Echtzeit für die meisten Verkehrsmittel und deren Verknüpfungsmöglichkeiten zur Verfügung gestellt, wie z.B.: PKW-Routing, Öffi-Routing, Fahrrad-Routing, Bike & Ride, Park & Ride, Leihfahrräder, Carsharing usw.

Routing Software

VAO stellt „intermodale“ Routingservices zur Verfügung, das heißt es können nicht nur reine Öffi- und PKW-, Rad- oder Fußrouten berechnet werden, sondern auch Kombinationen aus diesen. In der Praxis gibt es dann zum Beispiel ein „Park&Ride“-Routing, welches eine Kombination aus PKW- Strecke, Öffi und Fußweg am Ende darstellt.
Die Routingsoftware wurde durch HaCon Ingenieursgesellschaft und PTV Austria umgesetzt.

Verkehrsmeldungen

Stets aktuelle Verkehrsmeldungen und Auslastungsdaten, durch enge Kooperation mit namhaften Partnern wie der ASFINAG, oder dem ÖAMTC.

Funktional

4 Modalitäten – Öffis, Auto, Fahrrad, Fußgänger sowie 5 Kombinationen – Park&Ride, Kiss&Ride, Bike&Ride, Autoreisezug, Fahrradmitnahme

GIP

Die Graphenintegrations-Plattform GIP, ist als routingfähiger und intermodaler Graph für das gesamte österreichische Verkehrsnetz, eine wesentliche Grundlage der VAO. Sie stellt aufgrund ihrer hohen Qualität, Vollständigkeit und Detailliertheit den amtlichen Referenz-Verkehrsgraphen Österreichs dar. Die Umsetzung erfolgte im Rahmen des gemeinsamen Projektes GIP.at von den österreichischen Bundesländern, ASFINAG, ÖBB Infrastruktur, BMVIT, dem Partner ITS Vienna Region sowie dem assoziierten Partner österreichischer Städtebund für ganz Österreich. Das Projekt GIP.at wurde erst durch die Förderung des Klima- und Energiefonds ermöglicht. Die weitere Pflege und der kontinuierliche Ausbau der GIP wird nun dezentral von allen zuständigen Stellen wahrgenommen.
Weitere Infos: gip.at

Basemap

Basemap stellt eine österreichweite, detailgetreue Verwaltungskarte auf Basis der Geo-Daten der österreichischen Bundesländer sowie der GIP zur Verfügung und wird von VAO als Hintergrundkarte genutzt.
Weitere Infos basemap.at



Zahlen und Infos



Basic Facts

Neben der österreichweiten, multimodalen Auskunft bietet VAO folgende Features:



Features

Technisch/organisatorisch:



VAO Geschichte und interessantes

Die Verkehrsauskunft Österreich wurde im Rahmen dreier, aufeinander aufbauender, durch den Klima- und Energiefonds geförderten Projekte mit einer Reihe von Partnern umgesetzt. In den Projekten wurden organisatorische, technische und rechtliche Schritte für die Schaffung einer österreichweiten, intermodalen, durch die Verkehrsinfrastruktur-, Verkehrsmittel- und Verkehrsredaktionsbetreiber autorisierten Verkehrsauskunft umgesetzt.


Nach einer interimistischen Phase 2014/2015 übernahm am 01.12.2015 die VAO GmbH, die von den Gesellschaftern ASFINAG, ARGE ÖVV, ÖBB, BMVIT und ÖAMTC gegründet worden war, den operativen Betrieb des Systems. Durch diese gemeinsame Basis sind der langfristige Betrieb und die Finanzierung der Verkehrsauskunft Österreich gesichert. Die steigende Anzahl an Routenabfragen Einhunderteinundsiebzigmillionen... ...achthundertsiebenundvierzigtausendzweihundertfünfzehn ( = 171.847.215 Verbindungs- und Haltestellenmonitorabfragen im Jahr 2016 ohne Berücksichtigung der Pendlerrechner-Abfragen) zeigt, dass immer mehr Kunden die Dienste der VAO-GmbH nutzen und die top-aktuelle Verkehrsauskunft schätzen. Aufgrund der stetig steigenden Anzahl der Services die auf der VAO basieren, wird laufend an der Optimierung und Erweiterung der Systemarchitektur gearbeitet. Wir sind zuversichtlich und freuen uns darauf, bald die 200 Millionen Marke erreichen zu können.

Partner

Betrieb der Plattform in Kooperation durch:


Routing- und Auskunftsservices auf Basis der Daten von:

Konzeptberatung und Projektsupport:

Management

Sonja Luger

Geschäftsführung | Prokura

Stefan Mayr

Geschäftsführung | Prokura

Martin Müllner

Geschäftsführung

Kontakt: office@verkehrsauskunft.at

Disclaimer